162 Einsätze für Vorchdorfer Feuerwehr

2018 waren die Vorchdorfer knapp 10.000 Stunden im Einsatz

Kommandant ABI Michael Hieslmair begrüßte bei der 143. Jahresvollversammlung zahlreiche Ehrengäste. Die drei Amtswalter der FF Vorchdorf blickten mit ihren Kameraden auf ein ereignisreiches Arbeitsjahr 2018 zurück. Zu 162 Einsätzen wurde die Feuerwehr gerufen,  schwerpunktmäßig zu Verkehrsunfällen, Brandmeldealarme und Entfernung von Wespennestern. Insgesamt betrug der Zeitaufwand 9766 Stunden. 2029 Stunden waren die Mitglieder im Einsatz. Die restliche Zeit wurde für Schulungen, Übungen, etc. aufgewendet. 

Der Jugendbetreuer Michael Eisenführer informierte über die Aktivitäten der Jugendgruppe. Besonders zu erwähnen ist, dass die Jugendgruppe im Vorjahr um fünf Mitglieder gewachsen ist. Wolfgang Pühringer sen. wurde für seine 50-jährige Tätigkeit und Rudolf Standteiner für die 25-jährige Feuerwehrtätigkeit ausgezeichnet. Angelobt wurden Julia Palmstorfer und Markus Schauer. Acht Kameraden durften sich über eine Beförderung freuen.

Kategorie:

Gemeinde:

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!