Vori-Dori in der Auslage und am Handy

Fasching ist ja trotzdem!

Vor dem großen Corona-Stillstand waren die Faschingsaktivitäten im Vorjahr noch die letzten großen Veranstaltungen. Das Ganze ist nun ein Jahr her, von bunten Faschingsveranstaltungen ist man heuer, 2021, meilenweit entfernt. In den ehemaligen Mischkreu-Auslagen ist während der närrischen Tage dennoch der Fasching eingezogen. „Fasching is ja trotzdem“, und so hat die Faschingsgilde Voridori in der Corona-Zeit einen kleinen bunten Akzent gesetzt. In den Auslagen zu sehen sind Fotos der Narrensitzungen, Auftritte von Garde und Faschingsgilde sowie vom Faschingsumzug. Schaufenster-Puppen erhielten das Outfit von Voridori-Tuttenzwibal und MMV Gardemusik. 

Das Faschingsgeschehen hat sich darüber hinaus online verlagert. So gibt es immer wieder Fotorückblicke auf den Seiten der Faschingsgilde sowie eine Social-Media-Aktion. Jeder, der folgenden närrischen Aufruf bekam, muss innerhalb von 24 Stunden sein Profil-Bild auf ein Narrenfoto ändern: „Der Narr verstummt nicht, ist nur etwas leise. Macht Fasching - mit Abstand - auf eine andere Weise! Lass uns diesen Fasching hier feiern! Ersetz dein Profilbild mit einem Faschingsbild von dir und los geht's!“ Ein Zuwiderhandeln wird mit 1 Flasche Prosecco geahndet. In diesem Sinne: Vori-Dori – auch wenn Corona ist! 

Kategorie:

Gemeinde:

Mitglied folgender Gruppen: 

Über uns

Das Ziel des Vorchdorfer Werberings ist, die wirtschaftliche Stärkung der Region Vorchdorf. Wir wollen die Attraktivität der Marktgemeinde Vorchdorf als Wirtschaftsfaktor in der Region fördern und stärken. Durch gezielte Aktionen und Veranstaltungen wollen wir Vorchdorf sozial, kulturell und wirtschaftlich weiterentwickeln. Mehr im Leitbild!

Facebook Twitter RSS

Banner und Inserate

Ein Banner auf vorchdorfonline erreicht täglich 600 Besucher. Jetzt Print- und Online kombinieren! Mit dem Kombi-Inserat im VORchdorfer Tipp und auf vorchdorfonline. Details HIER!